Sie sind hier: Startseite Aktuelles Neuerscheinung in Nomos-Schriftenreihe …

Neuerscheinung in Nomos-Schriftenreihe zum Medien- und Informationsrecht

In der von Herrn Professor Paal herausgegebenen Schriftenreihe des Nomos-Verlags zum Medien- und Informationsrecht ist eine neue, von Herrn Professor Paal betreute Dissertation von Ilka Mauelshagen, Online-Inhalte, Internet-Suchmaschinen und Vergütungsansprüche  Die kartellrechtlichen Grenzen des Leistungsschutzrechts für Presseverleger (Band 34) erschienen. 

Die Schriftenreihe richtet sich an alle, die eine fundierte wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Medien- und Informationsrecht als Grundlage ihrer eigenen Forschung und Praxis suchen. Adressaten sind neben Wissenschaft, Verwaltung, Justiz und Politik insbesondere auch die Anwaltschaft, Verbände, Interessenvertretungen und Unternehmen der Medien-, Internet- und Telekommunikationswirtschaft.

Weitere Informationen zur Schriftenreihe erhalten Sie hier.

abgelegt unter: