Sie sind hier: Startseite Outgoings Fakultätspartnerschaften Argentinien

Informationen zum Austausch mit Argentinien

Partneruniversität: Universidad Austral, Facultad de derecho, Buenos Aires
/Pilar

Anzahl der Plätze: 2

 

 

Die Stadt

Buenos Aires ist Hauptstadt und das politische, kulturelle, kommerzielle und industrielle Zentrum Argentiniens. Die offiziell nur 203 Quadratkilometer große Stadt mit etwa 2,9 Millionen Einwohnern bildet den Kern einer der größten Metropolregionen Südamerikas, dem Gran Buenos Aires mit etwa 13 Millionen Einwohnern. Hier befinden sich fast alle wichtigen Institutionen des Landes. In der Stadt und vor allem in der Umgebung wohnt etwa ein Drittel aller Argentinier. Buenos Aires wurde 2005 durch die UNESCO mit dem Titel „Stadt des Designs“ ausgezeichnet.

buenos aires
   
Die Universität/
Fakultät
Die Universidad Austral ist eine private, junge (Gründung der rechtswissenschaftlichen Fakultät 1991) und mit 3.000 Studenten auch eine relativ kleine Universität. Die Ausbildung an der Universität orientiert sich traditionell an christlichen Werten. Sie richtet sich hierin nach dem sogenannten „Opus Dei Prelature“, eine Institution der Katholischen Kirche. Die rechtswissenschaftliche Fakultät befindet sich in Recoleta, einem Stadtteil im Norden von Buenos Aires. Ein weiterer  Campus befindet sich in Pilar, ungefähr 55 km nordwestlich von Buenos Aires. Nach jetzigem Stand der Planung finden bis zum Jahr 2017 die Kurse für Jurastudenten im ersten und zweiten Studienjahr in Pilar und die für das dritte bis fünfte Studienjahr weiterhin in Recoleta statt. Danach sollen weitere Kursangebote zum Campus in Pilar verlagert werden. Die Universität bietet einen Bus-Shuttle zwischen dem Standort in Recoleta und Pilar für die Studierenden an.
Hier finden Sie mehr Informationen über die Universität und den Austausch.
   
Studium/
Sprachkurs
Die Universität bietet sowohl Veranstaltungen auf Englisch als auch auf Spanisch an.
Für den Besuch der Veranstaltungen auf Spanisch hat die Universidad Austral ab Herbst 2018 die Sprachanforderungen nochmals angehoben, sodass  Sprachkenntnisse auf C1 - Niveau (nach europ. Referenzrahmen) erforderlich sind. Falls der/die Bewerber/in einen B2 - Sprachniveau hat, müsste er bei der Bewerbung an der Gastuniversität noch einen zusätzlichen Sprachtest machen.
Für den Besuch der Veranstaltungen auf Englisch sind Sprachkenntnisse auf B2 - Niveau (nach europ. Referenzrahmen) erforderlich.
 
Semesterdaten:
1. Semester: ca. Mitte Februar/Anfang März – Juni
2. Semester: ca. August – November
   
Lebenshaltungskosten
Wer auf einen europäischen Lebensstil nicht verzichten mag, muss mit Lebenshaltungskosten rechnen, die denen in Deutschland vergleichbar sind. Wer sich jedoch den argentinischen Lebensgewohnheiten anpasst, kann mit wesentlich weniger auskommen. Man kann von einer Orientierungssumme von monatlich ca. Pesos 5.000,- (Provinz) bis Pesos 10.000,- (Buenos Aires) ausgehen. (1 Euro (EUR) = 25,8525 Argentinische Peso (ARS); Stand Mai  2018) (Quelle: DAAD.de, Stand 08/2017). Gerade in der Hauptstadt kann das monatliche Budget umgerechnet bis zu 600,- Euro betragen.
 
Für nähere und detailreichere Informationen zu Universität, Stadt und Leben in Argentinien empfehlen wir Ihnen die Lektüre unserer Erfahrungsberichte!
   
Erfahrungsberichte

Erfahrungsbericht Argentinien 2016/2017 - 1

Erfahrungsbericht Argentinien 2016/2017 - 2

   
Bewerbungsunterlagen

 

Alle nötigen Informationen zur Bewerbung finden Sie hier...

   
Kontakt

Macarena Magnaghi
MMagnaghi@austral.edu.ar

 

Adresse der Universität:

http://www.austral.edu.ar/international/